Donnerstag, 31. März 2016

1000 Schritte in die Unendlichkeit ...

Sonderbare Überschrift heute? Nee gar nicht

... aber sie kam mir als ich mit meiner Tochter im Wald war.






Morgen fliegt sie für sechs Wochen nach Peru und dort ist auch wandern angesagt. Nun, die Wahl fiel auf mich, um noch das letzte Mal zu üben.. nun keine so gute Entscheidung, aber in der Not tut es auch eine gehandikapte Mutter ;-)

Freitag, 25. März 2016

Spiegeleier selbst gebacken! ;-)

Keine gewöhnlichen Spiegeleier ... ein Ei ab in die Pfanne und knusprig braten -

-nein !!! ein Backrezept zum Verzieren des Oster-Frühstückstisches und später dann beim Kaffee trinken am Nachmittag genießen!

Leider habe ich "meine Spiegeleier" letztes Jahr nicht fotografiert und dieses Jahr noch nicht gebacken, des wegen hier ein Foto von Chefkoch.de (copyright bei chefkoch.de)



Mein Rezept:

Sonntag, 20. März 2016

Grünes Rezept

Ich habe vor vielen Monaten den Beitrag von Christines Blog "Auf einen grünen Zwei kommen"



- es geht um die Verschreibung von privaten Medikamenten
z.B. Homöopathischen Mitteln oder auch

Freitag, 11. März 2016

Ablenkung!?

Man soll sich bekanntlich ablenken, sich etwas gutes tun, wenn man depressiv ist :/
Wer aber schon einmal von euch eine Depression hatte, weiß dass das mehr als schwer ist, fast unmöglich.
Es hat jetzt Tage gedauert, bis ich mich zu diesem Blogeintrag aufraffen konnte.




Kaum komme ich morgens aus dem Bett, routiniert mache ich das Frühstück und dann beginnt ein langer Tag.

Donnerstag, 3. März 2016

Mademoiselle lässt zurzeit nicht locker, diese dumme Ziege!

Viele wissen was ich mit Mademoiselle meine ... meine Depression ... Sie hat mich wieder einmal in den Händen und bremst mich aus, genauso wie Madame MS ...
Haben die beiden sich wohl abgesprochen, frage ich mich?!