Mittwoch, 23. Juli 2014

Neuauflage! "Mademoiselle klopft an meine Tür!" mit neuem Cover und überarbeitet....noch mehr Humor trotz "schwerem" Thema


Ich möchte euch mein "neues" altes Buch vorstellen! Seit Jahren begleitet mich nun meine Mamsell, aber nur wenn ich ihr Eintritt gewähre. Ansonsten bleibt sie vor der Tür!. Einen Espresso und Kekse bekommt diese Tusnelda noch von mir, aber weder ein Bett oder längere Aufenthalte stehe ich ihr zu. Basta!

Lesen Sie selbst, wie ich MEINEN Weg in und aus der Depression fand. Am Ende bekam ich die Kurve und der Humor steht mir zu Gesicht. Und nun viel Spaß :D

Herzlichst
Eure Caro


Eine Lesermeinung unter vielen:

Von 
Rezension bezieht sich auf: Mademoiselle klopft an meine Tür!: Der eigene Weg mit der Depression und eine Portion Humor (Taschenbuch)
Nie zuvor habe ich ein Buch gelesen, was mit spielerischer Leichtigkeit sich dem schweren Thema Depression widmet ohne es dabei herabzuspielen. Vielleicht ist die Personifizierung der Depression ein Weg, mit ihr aus zukommen, wenn sie schon nicht verschwindet. Das Buch ist Ratgeber und Mutmacher in einem. Und man kann sogar der Depression ein wenig Humor abgewinnen und das Leben weniger dunkel sehen.